Kategorien
Knoten ins Ohr!

Wie voll ist meine Gaskartusche eigentlich noch?

Ja, welcher Wanderer kennt sie nicht? Die Frage, wieviel Gas sich noch in der Gaskartusche befindet…

Dabei gibt es einen einfachen Trick:
Man nehme daheim eine volle und eine leere Kartusche der gleichen Sorte, lege beide in ein Wasserbecken und markiere die Wasserlinie. Nun uebertraegt man beide Linien noch auf die volle Kartusche.

Unterwegs benoetigt man dann nur noch ein wenig Wasser, um abschaetzen zu koennen, wieviel Gas sich noch im Metallbehaelter befindet


Bei einigen Modellen sind direkt passende Markierungen auf die Kartusche aufgedruckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.